Mittwoch, 17. Juli 2019

Automation im Haus spart wertvolle Energie

Dass elektrifizierte Komponenten den Wohnalltag von Menschen aller Altersklassen erleichtern und den Wohnkomfort erheblich verbessern können, ist bekannt. Dass die richtige Automation im Haus...

Die neuen Dunstabzugshauben: Effizient & flüsterleise

„Immer mehr Menschen wünschen sich eine attraktive, zum Wohnraum offene Küche, die ihren ganz persönlichen Lifestyle wider-spiegelt. Von der Hausgerätetechnik erwarten sie, dass sie...

Furnier ist eine echte Naturschönheit

Es gibt schöne Dinge, an denen man sich allerdings schnell satt sehen kann. Und es gibt schöne Dinge mit Charakter, die nie langweilig werden...

Wohnräume Energie sparend beleuchten

Am gesamten Stromverbrauch eines Haushalts hat die Beleuchtung einen Anteil von rund 10 Prozent. Nicht viel mag man auf dem ersten Blick meinen, doch lässt sich gerade in diesem Bereich sehr leicht Energie einsparen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Gartentipp: Gut durch den Winter

Prinzipiell können alle Pflanzen, die frosthart sind, auch draußen überwintern. Sie sollten nur ausreichend geschützt sein. Buchsbaum oder Kirschlorbeer z. B. sind durch ihr...

Gartentipp: Die Mischung macht den Rasen

Zunächst muss man die Begebenheiten vor Ort genau beobachten. Liegt die geplante Rasenfläche in der Sonne oder ein Teil davon im Schatten? Es gibt...

Wohlig warm: Ein Ofen im Haus

Nass, kalt, nebelig – ein Wetter bei dem man keinen Hund vor die Tür jagen möchte...

Haustechnik: Richtig lüften

Häuser von heute, die den Anforderungen der aktuellen Energieklassen entsprechen, verfügen über sehr gute Wärmedämmungen. Sie sind daher sparsam im Energieverbrauch aber auch sehr luftdicht ausgeführt. Das ist auf der einen Seite sehr angenehm, senkt es doch die Heizkosten erheblich und es »zieht« nicht. Auf der anderen Seite bedeutet es, dass die Feuchtigkeit, die im Haus beim täglichen Leben entsteht, auch im Haus bleibt, wenn man nicht richtig lüftet.