Der Frühling beginnt – auch für den Hausbau

0
141
Das Musterhaus NEO von FingerHaus kann in der FertighausWelt Günzburg besichtigt werden. (Foto: FingerHaus)
Das Musterhaus NEO von FingerHaus kann in der FertighausWelt Günzburg besichtigt werden. (Foto: FingerHaus)

Vielerorts verkünden Schneeglöckchen den phänologischen Frühlingsanfang. Kalendarischer Beginn ist am 20. März. „Mit den längeren und wärmeren Tagen im Vergleich zum Januar und Februar geht bereits eine spürbare Steigerung verschiedenster Freiluftaktivitäten einher. Hierzu zählen auch der Hausbau sowie dessen Vorbereitung durch den Besuch eines Musterhausparks“, sagt Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).

Die industrielle Hausfertigung in großen Werkshallen macht die Fertigbaubranche ganzjährig unabhängig vom Wetter. Viele Bauherren verspüren allerdings besonders im Frühling einen großen Drang danach, lange geschmiedete Hausträume endlich wahr werden zu lassen. „Bei ihnen reift den Winter über der Gedanke, die eigene Wohnsituation zu verändern und sich mit einem modernen Eigenheim selbst zu verwirklichen. Im Frühjahr ist der Zeitpunkt schließlich gekommen, dieses Vorhaben konkret zu planen und in die Tat umzusetzen“, so Klaas.

Los geht es für die meisten Baufamilien mit dem Besuch eines Musterhausparks, in dem sie viele nützliche Anregungen für ihr individuelles Traumhaus sammeln können. „Die voll ausgestatteten Musterhäuser sind Beispiellösungen, die das zeitgemäße und zugleich zukunftssichere Wohnen in einem Holz-Fertighaus erlebbar machen. Das eigene Haus wird dann 100 Prozent individuell geplant und gebaut“, erklärt Klaas. BDF/FT

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.