Bungalow: Frische Ideen zum Wohnen auf einer Ebene

0
5002

Längst sind sie in allen Altersklassen beliebt: der Bungalow. Der nordhessische Fertighaushersteller FingerHaus hat ein neues, umfassendes Bungalowkonzept entwickelt, das den Ansprüchen vieler Häuslebauer gerecht wird. Mit Wohnflächen zwischen 95 und über 150 Quadratmetern und moderner oder klassischer – auf jeden Fall sehr abwechslungsreicher Architektur bietet das Hauskonzept Lösungen für jeden Anspruch und jeden Geschmack – ein Trendsetter!

Schön leben – eben!

Dass das Wohnen auf einer Ebene gerade im Alter einen unschätzbaren Komfort darstellt, ist längst bekannt. Die Kinder sind aus dem Haus, viele Räume stehen leer, da liegt der Gedanke an eine Veränderung nahe: ein kompaktes Zuhause, das ohne Treppen und mit zeitgemäßen Grundrissideen die Bedürfnisse der kommenden Jahre perfekt widerspiegelt. Doch auch junge Baufamilien haben die Vorteile von Bungalows längst für sich entdeckt. Und nicht zuletzt für Menschen mit körperlichen Einschränkungen bieten Häuser die problemlos ohne Barrieren geplant werden können, einen erheblich höheren Lebens- und Wohnkomfort.

Das Bungalow-Konzept für das Besondere

FingerHaus hat mit dem Hauskonzept NIVO ein Füllhorn von Ideen verwirklicht. Alle Entwürfe sind sowohl mit modernem Flachdach, als auch mit einem ebenso klassischen wie zeitlos schönen Walmdach erhältlich. Bei jeweils identischen Grundrissen ändert sich die optische Anmutung grundlegend und bietet für jeden Geschmack die passende Idee. Dazu bietet FingerHaus die Möglichkeit durch architektonische Extras jedes Haus zu ergänzen und zu etwas Besonderem zu machen – individuell, nach Geschmack und Bedarf. Mit drei „Plus-Varianten“ setzt das Frankenberger Unternehmen sogar noch eins drauf: FingerHaus überrascht zusätzlich mit ungewöhnlicher, anspruchsvoller Bungalowarchitektur zum Beispiel einem Satteldach mit Attikagiebel, ein Pultdach mit firsthoch ausgebauten Wohnräumen oder einer Variante mit Galeriezimmer.

Die Energiewende im Blick

Seine Marktführerschaft im Bereich der erneuerbaren Energien unterstreicht das Unternehmen auch bei dem aktuellen Bungalowkonzept: Alle NIVO-Entwürfe können mit regenerativen Heizsystemen ausgestattet werden. FingerHaus ist Deutschlands Nr. 1 beim Bau von Fertighäusern mit Wärmepumpentechnik und baute in den vergangenen Jahren über 85 % aller Häuser mit umweltschonender Technik die auf fossile Energieträger verzichtet.

Mehr zum Thema NIVO findet man unter www.fingerhaus.de/nivo

QUELLEFingerHaus
Vorheriger ArtikelWohlig warm: Ein Ofen im Haus
Nächster ArtikelDas kleine Paradies

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.